Wieder rechte Schmierereien in Dahlerau

Print Friendly, PDF & Email
Rechte Ideologie in Reinkultur

In der Kirchstraße, der Keilbecker Straße, der (bereits in der Vergangenheit mehrfach beschmierten) Bushaltestelle „Dahlerau Bahnhof“ und am Werbeschild des Wuppermarktes sind rechte Schmiereien angebracht worden: „HASS“ (mit SS-Runen) und „Rade 88“ ist dort zu lesen.

Die 8 steht für „H“, den 8. Buchstaben im Alphabet; 88 ist eine Szene-typische Abkürzung für „Heil Hitler“. Auch das Katholische Gemeindehaus ist wieder besprüht worden. Das Bild stammt aus der Keilbecker Straße und zeigt eine HASS-Parole, die über einer Sprüherei angebracht wurde, die von der ominösen, angeblich linken Sprüh-Aktion von Anfang August stammt (Artikel finden Sie hierhier und hier).

Wir werden umgehend Anzeige wegen Volksverhetzung erstatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.